Hannover   0511 / 36 47 70

Unternehmensnachfolge: Die nächste Generation kommt ans Ruder

Für eine sichere Unternehmensnachfolge zu sorgen, ist der letzte Schritt in einem Unternehmerleben und einer der wichtigsten. Denn Sie haben Werte geschaffen, Menschen einen Arbeitsplatz geboten, vielleicht Patente angemeldet, gearbeitet, verhandelt, investiert, um am Ende Ihren sicheren, soliden Betrieb an verantwortungsvolle Nachfolger abzugeben. So oder ähnlich sollte idealerweise das Fazit vor dem verdienten Ruhestand aussehen. Wenn Sie genug für eine gesicherte Existenz im Alter erwirtschaftet haben und entdecken, dass das Leben auch noch andere Seiten als die Arbeit zu bieten hat, ist es vielleicht an der Zeit, den Betrieb abzugeben bzw. zu verkaufen.

fachberater-unternehmensnachfolgeAllerdings kann die Unternehmensnachfolge viele steuerliche Fallstricke enthalten. Diese Anforderungen haben wir erkannt und uns als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) qualifiziert.

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Konzept, mit dessen Hilfe wir die Werte, die Sie aufgebaut haben, erhalten und gleichzeitig Ihren Lebensstandard im Alter durch eine individuell abgestimmte steuerliche Gestaltung  sichern können. Außerdem stellen wir Ihren Nachfolger durch eine durchdachte steuerliche Konzeption gleich auf sichere Füße.

Dadurch können wir das steuerliche und ökonomische Gestaltungspotential, welches in der Unternehmensnachfolge liegt, optimal ausschöpfen. Unsere Beratung sichert Ihr Vermögen und hilft, unangenehme Streitigkeiten im Erbfall zu verhindern. Vor allem aber sorgen wir dafür, dass der staatliche Zugriff auf Ihr bereits versteuertes Geld so gering wie möglich ausfällt. Schließlich möchten Sie Ihrer Verantwortung für kommende Generationen gerecht werden.

Wir unterstützen die Unternehmensnachfolge, indem wir diese Aspekte mit Ihnen gemeinsam klären:

  • Steuerliche Gestaltung der Unternehmensnachfolge
  • Die Unternehmensbewertung im Fall eines Verkaufs
  • Die Nachfolgersuche, falls sich keine Angehörigen finden lassen
  • Der (steuerlich) passende Zeitpunkt der Übergabe
  • Überprüfung der Testamente bzw. der gesetzlichen Erbfolge auf ihre steuerlichen Konsequenzen
  • Notfallplanung: was passiert im Todes- bzw. Krankheitsfall mit Ihrem Unternehmen

Erbgestaltung: Richtig (ver-)erben will gelernt sein

Seine Vermögenswerte vererben bedeutet, Verantwortung für kommende Generationen zu übernehmen. Dieses Postulat scheinen die heute über Achtzigjährigen sehr ernst genommen zu haben: Alleine im Jahr 2014 sind Vermögenswerte in Höhe von 108,8 Milliarden Euro vererbt bzw. verschenkt worden. Und noch eine beeindruckende Zahl: Diese Übergabe von Vermögen an die nächste Generation hat dem Fiskus fast 5,4 Milliarden Euro an Erbschaft- bzw. Schenkungsteuer in die Kassen gespült.*
Nun ist Vererben – vor allem größerer Vermögen – eine wesentlich komplexere Angelegenheit als bloßes Testament aufsetzen und Erbschein abholen. Es geht um Ihre Erbfolgeregelung: Hier liegt enormes steuerliches und ökonomisches Gestaltungspotenzial – nur sollte man wissen, wie dieses Potenzial auszuschöpfen ist. In diesem Punkt können Sie sich auf unsere Kompetenz verlassen. Unsere Beratung sichert Ihr familiäres Vermögen und hilft, unangenehme Streitigkeiten im Erbfall zu verhindern. Vor allem aber sorgen wir dafür, dass der staatliche Zugriff auf Ihr bereits versteuertes Geld so gering wie möglich ausfällt. Schließlich möchten Sie Ihrer Verantwortung für kommende Generationen gerecht werden.

(*Quelle: Statistisches Bundesamt)